Was sich mit der Taufe entscheidet

Die Taufe ist für viele Menschen immer noch sehr wichtig. Sie bildet das erste Sakrament das ein Mensch empfängt. Mit der Taufe entschließt sich ein Mensch (oder vielmehr die Eltern für ein Kind) für eine Religion. Das Kind wird auf seinen Namen getauft und fortan teil der religiösen Gemeinschaft. In Deutschland ist dies meistens katholisch oder evangelisch. Je nach Religion ist auch der weitere Fortgang unterschiedlich. Evangelisch getaufte Kinder werden irgendwann Konfirmanten, während römisch katholische Kinder die Kommunion empfangen. Auch der Religionsunterricht in der Schule ist ein anderer. Sie teilen sich aber jeweils den Glauben an Gott.

Welche Rolle die Taufkerze dabei spielt

Bei der Taufe steht neben dem Täufling vor allem auch die Taufkerze im Vordergrund. Sie wird an der Osterkerze entzündet und steht für das Licht Gottes das auf den Getauften übergehen soll. Die Taufkerze symbolisiert das Licht der Hoffnung, der Weg aus dem Dunkel. Weil die Kerze so Symbolträchtig ist, wird sie häufig auch schön verziert, etwa mit dem Namen vom Täufling, oder religiösen Symbolen wie etwa der Taube. In der Regel wird die Taufkerze in der Familie auch viele Jahre aufbewahrt. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Familien daher für eine handgestaltete Kerze mit individuellen Verzierungen. Dadurch wird die Taufkerze zu einem echten Unikat und macht auch später im Regal im Kinderzimmer oder in der Vitrine noch etwas her. Sehr beliebt sind in den letzten Jahren vor allem Bilder des getauften Kindes welche an der Kerze mit Fotodruck angebracht werden, sowie natürlich auch den Namen in Wachsbuchstaben oder das Datum der Taufe oder Geburt. Eine solche Kerze ist ein ganz individuelles Unikat. Derartige handgemachte Taufkerzen von hoher Qualität kann man auch online bestellen.

Dekorativ und einzigartig

meinkerzenshop.de erstellt maßgeschneiderte Taufkerzen ganz nach den Wünschen der Kunden. Wenn es mal schneller gehen soll gibt es die Möglichkeit auf eine Express Anfertigung und Lieferung. Niemand muss also für die Taufe seines Kindes noch eine Kerze von der Stange kaufen. Wer handwerklich weniger Geschickt ist, muss die Kerze auch nicht selbst anfertigen, sondern kann dies den Profis von meinkerzenshop.de überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.